Wissenswertes über Akupunktur


akupunktur2

Die feinstoffliche Lebensenergie, was ist Qi ?

Die feinstoffliche Energie oder das Qi im Körper fließt auf Meridianen, die ähnlich dem Nerven- und Blutsystem jede Zelle im Körper erreichen.Die Akupunktur ist die Naturheikunst dieses Strömen geordnet und heilsam zu stärken und wiederherzustellen.

Beim Jin Shin Jyutsu nennt man das Qi Energieströme, die über 26 Energieschlüsselpukte erreichbar sind.

Diese Lebensenergie speist sich aus unseren Genen, dem was wir aufnehmen,was wir denken und fühlen, unserer Seelenkraft und aus dem Kosmos…

Unser Energiesystem ist, wie auch die kleinste Zelle, wie eine universelle Batterie, die aus unserem gesamten Sein genährt wird.

Das feinstoffliche System wirkt übergeordnet auf den Körper und darüber hinaus. Es bestimmt den Zustand unserer Körperfunktionen und unseres Lebensgefühles.

stadtgruen_2980Hier bewegt sich die Lebensenergie auf feinstofflichen Bahnen, ähnlich unserem Nervensystem.Diese Bahnen können mittlerweile über Thermographie sichtbar gemacht werden.
Akupunktur wie Jin Shin Jyutsu vermögen in diesem System heilsam zu wirken.

Darum wirken diese Methoden auch tiefgreifend auf den Körper und berühren darüber hinaus auch Geist und Seele, so daß ganzheitliche Heilung stattfinden kann.
Es ist mir eine Freude Ihr Qi in meiner Naturheilpraxis im schönen Stadtpark von Gütersloh wieder in Schwung zu bringen.

Akupunktur ist vielseitig hilfreich

  • bei Migräne und Kopf- Nackenbeschwerden
  • bei Schmerzen,wie Rückenschmerzen und Gelenksproblemen
  • bei Verdauungsproblemen, wie Gastritis
  • bei Hormonstörungen, z B.Schildrüsenerkrankungen u Wechseljahren
  • bei Allergien, wie Asthma und Heuschnupfen
  • bei Schlafstörungen und Tinnitus
  • bei seelischer Belastung und zur Stärkung der Gesundheit und der Lebensfreude
  • zur Raucherentwöhnung und Gewichtsabnahme

Akupunktur, wie Jin Shin Jyutsu vermögen in diesem System heilsam zu wirken

Hier bewegt sich die Lebensenergie auf feinstofflichen Bahnen, ähnlich unserem Nervensystem.Diese Bahnen können mittlerweile über Thermogrphie sichtbar gemacht werden.In Meditation und Coaching fliesst diese Energie noch feinstofflicher, in unserer geistigen Energie. Wir sind geistige Wesen, die einen Körper beleben und in ihm wirken.

Akupunktur und Osteopathie ergänzend bei Schmerzen

Schmerzende Fehlstellungen werden sanft korrigiert ( Osteopathie oder Chiropraktik ) und mit Akupunktur wird das Qi, die Lebensenergie, in Fluss gebracht. Spannungen lösen sich und Selbstheilung beginnt, im ganzen Körper.


☼ Wir sind viel mehr als unser Körper. Unser Sein umfaßt viele Ebenen, die ineinander fließen und die wir zur Heilung nutzen können ☼